Und nochmal Tourist......:-)

....ja - ab und zu muss man schon mal schauen, was andere berühmte Städte so zu bieten haben! Potsdam aus der Distanz sehen und vergleichen? Nun, mich hat es am letzten Wochenende nach Salzburg verschlagen. Aber kann man eigentlich Salzburg und Potsdam vergleichen? Nun, eigentlich nicht - aber "uneigentlich" dann doch:-) Immerhin haben beide Städte barocke Stadtkerne - die aber dann doch ganz unterschiedlich sind. Also diesbezüglich hat Salzburg ja voll zugelangt - eine solche barocke Pracht habe ich dann doch noch nicht gesehen!! Um´s kurz zu sagen - ich war natürlich schwer beeindruckt von den Baumeistern dieses Juwels an der Salzach! Habt ihr gut gemacht Jungs:-) Ja ich geb zu, dass mich die architektonische Prachtenfaltung schon sehr beeindruckt hat, auch wenn man ab und zu mal geneigt ist zu flüstern "weniger ist mehr":-) Der Dom im Herzen der Stadt geht auf den - auch für seine Liebesbeziehung zu Salome Alt - berühmten Erzbischoff Wolf Dietrich zurück. Der ließ um 1600 etwa neue Plätze und Straßenzüge enstehen und in die Mitte den imposanten Dom bauen - dafür holte er sich italienische Baumeister, u.a. auch einen Schüler des berühmten Renaissance-Architekten Andrea Paladio (dessen Bauskizzen hier in Potsdam auch Vorlage für einige Häuser waren, z.B. das Alte Rathaus!!). Die intensive Bautätigkeit ging dann unter Wolf Dietrichs Nachfolgern weiter und es entstand zusammen mit der alten vorhandenen Bausubstanz - manche Häuser tragen Jahreszahlen wie 1406, 1408... - ein architektonisches Gesamtkunstwerk, was nicht umsonst Menschen aus aller!!! Welt anzieht. Zu recht, wie ich hier neidlos zugestehe:-) Nun wieder zurück in meinem Potsdam schlendere ich durch die vertrauten Straßen und freue mich über "unser" Barock und bin dankbar, das ich die Gelegenheit hatte, die beiden Touristenattraktionen einmal zu "vergleichen". Aber was heißt vergleichen" - jede Stadt für sich ist einmalig und wunderschön!!

Sybille Wesenberg

sybille.sonne@gmail.com

mobil: 0176 - 9838 1615