Was ist Glück? Ich zum Beispiel hatte das Glück, ein Buch schreiben zu dürfen über meine Heimatstadt. Potsdam, die über tausend Jahre alte Schönheit, begeistert uns heute mehr denn je. Für mich als Kind war es nichts Besonderes, hier aufzuwachsen. Ich wohnte in der Nähe vom Park Sanssouci, wir gingen hier oft spazieren, im Winter liefen wir dort Schlittschuhe. Die Innenstadt war in schlechtem Zustand, Stadtschloss und Stadtkanal fehlten, mir war´s egal. Es kam die Wende, ich sah die alten Fotos vor der Zerstörung und staunte. Jahre später wurde ich Gästeführerin. Lernte viel Interessantes über die Preußischen Könige, die Potsdam prägten. Allen voran Friedrich II., der die Stadt seines Vaters in eine barocke Schönheit verwandelte. Hundert Jahre später war es Friedrich Wilhelm IV., der „Romantiker auf dem Thron“, ein großer Italien-Fan. Potsdam war und ist immer noch eine romantische Stadt, meine Glücksorte sind das auch! Dazu kleine feine Geschäfte, bezaubernde Cafés oder Restaurants. Meine Liebe dafür ist spürbar, ich bin mir sicher, Sie werden sie auch mögen.

Viel Spaß beim Entdecken und Genießen!

 

 

 

 

Sybille Wesenberg

sybille.sonne@gmail.com

mobil: 0176 - 9838 1615